Qualität & Authentizität:
Das ist Heidl.

Werte schaffen durch deren Erhalt: Nie war dieses Thema größer und wichtiger als heute – und macht inzwischen vor keiner Porsche-Baureihe und vor keiner Modellgeneration mehr halt. Im Gegenteil: Es beginnt immer früher. Denn spätestens seit 2008 hat sich herumgesprochen, dass die Investition in einen Porsche – fachlich kompetente Beratung vorausgesetzt – immer auch die Investition in einen Sachwert ist.

Das ist mit der Anschaffung natürlich nicht getan, und mit unserem in mehr als einem Vierteljahrhundert aufgebauten Fundus an Know-how, an Daten und Einstellwerten stellen wir die nachhaltige Betriebssicherheit auch Ihres Lieblingsautos sicher. Dazu halten wir inzwischen einen umfangreichen Bestand an Original-Ersatzteilen am Standort Karl-Geusen-Straße in Düsseldorf-Oberbilk vor. Das lässt uns nicht nur terminlich flexibler werden, sondern stellt im Sinne unserer Kunden auch schlanke, prozessoptimierte Abläufe sicher.

Für Sie macht sich das in Euro und Cent bemerkbar, denn wir bevorzugen kurze Wege. Das gilt auch für größere Restaurationsvorhaben – einerseits eine Investition, natürlich, andererseits der vielleicht wesentlichste Beitrag zur weiterhin positiven Wertentwicklung Ihres Porsche-Klassikers. Mit Restauration meinen wir die sorgfältige, langfristige und in ihrer Ausführung genaue Wiederherstellung des Werks-Auslieferungszustandes. Dass eine solche Aufgabenstellung nicht binnen weniger Wochen oder Monate abgearbeitet werden kann, liegt in der Natur der Sache begründet. Wir gehen mit Respekt vor der unwiederbringlichen Materie und mit Leidenschaft für die Ingenieurskunst vergangener Epochen des Automobilbaus vor, ermitteln die richtigen Baustände, Lacke und Oberflächen. Nur erhalten Sie, etwas innere Ruhe und Geduld vorausgesetzt, ein korrektes Ergebnis, das Ihnen nicht nur bei der Wertermittlung viel Freude bereiten wird, sondern auch bei Ihren regelmäßigen Bewegungsfahrten.

Lassen auch Sie sich von uns für Ihr Restaurationsprojekt eine Einschätzung von Zeit und Aufwand geben.

Ihr

Roland Heidl und Team


HEIDL IN DEN MEDIEN

Hier die werk1- und sonstige Artikel ...
Juli 5, 2018

Wo alles begann. Begegnungen mit dem Porsche Boxster (Typ 986) B996/7 by Heidl.

Nachdem der Porsche 986 Boxster 2.5 auf den Markt gekommen war, erklang stets dasselbe Lied: zuwenig Hubraum, zuwenig Leistung, zuwenig Spaß am Neuzeit-Roadster! Porsche legte nach, […]
Juli 5, 2018

Martini D’Oro – ein ungezähmter Charakter: Replika eines Porsche 911 S 2.2 Coupé.

Flair trifft Zeitgeist: Replika eines Porsche 911 S 2.2 Coupé von Raymond Touroul (GTKlassensieger der 24 Stunden von Le Mans 1971, Heidl-Aufbau) 1971 siegte der französische […]
Juli 5, 2018

Ein alter Meister oder: It’s targa time! Sportlich, sportlich, dieses „Sicherheits-Cabriolet“.

1991er Porsche 911 Carrera targa 4 (Typ 964), Heidl- Sonderaufbau: Von 250 auf 378 PS, von der Königsallee zum Treffpunkt Wehrseifen – eine außergewöhnliche Sportausführung mit […]
Juli 3, 2018

Welcome to the Heartbreak Hotel!
Rückblende in die achtziger Jahre.

Bild oben | 30. August 1987: Peter Fritsch, Rolf und Roland Heidl sowie Kenneth Leim (v.li.) vor dem Start des ADAC-1.000-Kilometer-Rennens auf dem Nürburgring. Den Argo […]

Roland Heidl Automobiltechnik